1/5

Tensoren

Der Tensor, oder auch gerne Einhandrute genannt, existierte bereits Jahrhunderte vor Christus. Damals haben sich die Leute mit einem gewöhnlichen Baumast begnügt und haben mit ihren vorhandenen Mitteln versucht, die Heilkraft der Energie zu bündeln. Mit der Zeit hat sich der "Baumast" mit moderner Technologie zu einem "Tensor" geformt. Das Ziel ist immernoch dasselbe, lediglich die Handhabung, wurde für den Menschen erleichtert.

In der Welt der neuen Homöopathie (angewandte Informations-Medizin) ist das Arbeiten mit einem Tensor unabdingbar. Folglich einige Beispiele der  vielfältigen Anwendungsbereiche:

  • Das Ausschwingen (Auflösung) von negativen Emotionen, Allergien und jeglicher Art von Energie, die ihrer körperlichen und psychischen Gesundheit im Weg steht.

  • Das Einschwingen (Integration) von positiven Energien, welche die Selbstheilungskräfte mobilisieren und den Körper und Geist beleben.

  • Diagnostik von Prolemen: Durch sachlich strukturierte Fragestellungen erhalten wir Antworten durch klare Bewegungen des Tensors, die als positiv, oder negativ gekennzeichnet sind.

 

Dies sind nur einige Heilungsmöglichkeiten von vielen, die uns der Tensor ermöglicht. Allgemein gesprochen bündelt der Tensor also Energie jeglicher Art, so wie ein Magnet und erlaubt es uns so, damit zu arbeiten. Der Tensor kann an anderen Menschen oder an sich selbst zur Heilung angewendet werden.

Im Gegensatz zum Pendel ist der Tensor nicht programmierbar. Im Grunde ist der Tensor der persönlicher "Zauberstab". Jeder Anwender wird für sich herausfinden müssen, welche Gabe der Tensor in sich trägt und wo die Grenzen liegen.

Der Tensor kann von jedem Angewendet werden, denn in jedem von uns steckt die Kraft der Selbstheilung, auch wenn Sie kein Therapeut/in sind, können Sie sich das Wissen der Selbstheilung aneignen. Aus diesem Grund biete ich auch  Seminare zum Tensor an.

 

Für die verschiedenen Handhabungen und Energiestärken verwende ich unterschiedliche Holzarten. Da mir die Art und Qualität des Holzes sehr am Herzen liegt, wähle ich nur besondere Holzarten aus und benenne meine Tensoren liebevoll nach Ihren stärken.

Ich habe es mir als Aufgabe gemacht diese besonderen Lichtwerkzeuge herzustellen. Die Verbundenheit zum Universum und zum Licht erlaubt es mir, die Tensoren mit eben dieser Energie zu erschaffen. Diese Eigenschaft erst macht die Tensoren zu einer Quelle der Heilung und zu Ihrem besonderen Begleiter.

Olivenbaum Tensor: Olea

Der Olivenbaum wurde schon immer im Zusammenhang mit den Göttern und dem Übernatürlichen gestellt. Dabei trat er stets als Helfer des irdischen Daseins auf, weil der Mensch mit allen Sinnen von ihm profitieren konnte. Die Olive kann Licht und Wärme erzeugen, wirkt gegen einigen Krankheiten und trägt zum Erhalt von Jungend, Schönheit und Gesundheit bei.

Masse - L: 310mm  D: 15mm  G: 38g

Buche Tensor: Fagacea

Die Buche steht für Stärke und Kraft, aber auch für Vitalität, Weisheit, Wissensvermittlung, Klarheit, Heiligkeit und Glauben. Die Buche galt im Volksglauben lange Zeit als Baum, in dem der Blitz nicht einschlägt und wurde daher zu einen Symbol für Schutz.

Masse - L: 310mm  D: 15mm  G: 38g

Nussbaum Tensor:  Karya

Durch ihre majestätische Erscheinung und den ergiebigen Fruchtertrag, ist die Walnuss für den Menschen seit jeher von grosser Bedeutung. Sie wurde mit Königswürde und Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht. Bereits in der römischen und griechischen Mythologie galt die Walnuss als Speise der Götter.

Masse - L: 310mm  D: 15mm  G: 38g

Zwetschgenbaum Tensor: Bruna

Der Pflaumenbaum gilt als der Baum der Erkenntnis. Die Blüten stehen für Frühling, Jugend und Reinheit. Die prallen, saftigen Früchtchen versprechen viel Glück und Erfolg, vor allem bei Angelegenheiten, die die Liebe, das Vergnügen und den Genuss betreffen. Die Essenz dieser Pflanze soll bei Wut, Aggressionen, Nervosität und schlechter Laune ausgleichend wirken. Sie wird auch zur Unterstützung des Selbstwertgefühls empfohlen, kann die Wahrnehmung schärfen und das spirituelle Bewusstsein erhöhen, was durch die violette Farbe unterstrichen wird.

Masse - L: 310mm  D: 15mm  G: 38g

Hainbuche Tensor: Carpia

Dieser Baum behauptet sich quasi in jeder Lebenslage. Sie ist besonders Zuversichtlich, unbeharrlich, unverwüstlich und hat einen bedingungslosen Lebenswillen. Die Legende besagt: Menschen die im Zeichen der Heinbuche geboren wurden, geben nie auf, ertragen jede Verletzung und lassen sich von ihren Zielen nicht abbringen. Dank ihren starken Regenerationsfähigkeiten kennen sie kein Alter. Reisst man einen Ast ab, wachsen 3 wieder nach. Sie ist wahrhaftig unsterblich.

Masse - L: 310mm  D: 15mm  G: 38g

Ahorn Tensor: Urna

Eine heitere und humorvolle Baumart, Sie ist die Vereinigung von Gegensätzen. Ruhe und Gelassenheit, klare Gedanken. Sie vertreibt Hexen und böse Geister. Erfüllung der Hoffnung und Träumen. Sie ist pure Harmonie.

Masse - L: 310mm  D: 15mm  G: 38g

Eiche Tensor: Tanaris

Die Eiche, auch als Orakelbaum bekannt, verband mit ihrem hohen Wuchs symbolisch die obere Welt mit der unteren, den strahlenden Himmel mit der feuchten Erde, Wintersonnenwende mit Sommersonnenwende.

Die Eiche ist die Verbindung zu den Ahnen. Es mag für dich an der Zeit sein, deine Wurzeln zu finden und zu stärken.

Masse - L: 310mm  D: 15mm  G: 38g

Eibe Tensor: Edda

Alter heiliger und magischer Baum. Heilung, Magie und Philosophie, schützt vor dunklen Einflüssen und führt die verstorbenen ins Licht. stärkt den Wechsel, Veränderungen und Transformationen. Kurz eine der kraftvollsten magischen Bäume der Welt.

Masse - L: 310mm  D: 15mm  G: 38g

An dieser Stelle möchte ich betonen, dass jeder Tensor von Hand und in der Schweiz in allerhöchster Qualität angefertigt wird. Es handelt sich hierbei um ein Naturprodukt aus Holz, somit ist jedes Stück ein Unikat. Da der Tensor eine Metallfeder besitz, ist dieser sehr flexibel und kann somit zusammen gesteckt werden, so dass er Sie auf jeder Reise begleiten kann.

​Bitte beachten Sie, dass diese Produkte nicht den Gang zum Arzt ersetzen. Sie dienen lediglich als Ergänzung unserer Gesundheit, des Wohlbefindens und bieten zusammen mit der klassischen Medizin eine ganzheitlichere Heilung.